Avocado-Wedges mit veganem Bacon und Röstkartoffeln
Billie Green Veganer Bacon

Avocado-Wedges mit veganem Bacon und Röstkartoffeln

Bereit für eine Geschmacksexplosion? Hier trifft cremige Avocado auf den würzigen Geschmack unseres Billie Green Veganen Bacons und knusprigen Röstkartoffeln. Ein Muss für alle Genießer und Fans von herzhaften veganen Leckerbissen!

4.5/5
(16 Bewertungen)
tag 1 30 MIN
tag 3 LEICHT
SEO Circle-04 TPB Miroslaw-Ryschka
MIROSLAW RYSCHKA

"Mein Tipp für einen herzhaften Genuss!"

Zutaten

Zutaten

4 Portionen
1000g kleine Kartoffeln, z.B. Drillinge
4 feste Avocados
2 Bio-Limetten
Salz, Pfeffer
Olivenöl
optional 2-3 milde Chilischoten
Zubereitung

Zubereitung

1

Für die Röstkartoffeln die Drillinge in Salzwasser für etwa 20 Minuten weich kochen, abgießen und gut ausdampfen lassen. Zum Servieren die Kartoffeln bei mittlerer Hitze in Olivenöl von allen Seiten goldgelb und knusprig braten.

2

Für die Avocado-Wedges den Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Avocados halbieren, entkernen und mithilfe eines Löffels aus der Schale lösen. Die Hälften vierteln, mit dem Saft der Limette beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Billie Green Veganen Bacon fest umwickeln und mit etwas Olivenöl beträufeln.

3

Die Avocado-Wedges auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und im Ofen für etwa 10 Minuten knusprig backen. Alternativ können die Avocado-Wedges auf dem Grill oder in einer beschichteten Pfanne zubereitet werden. Die Avocado-Wedges zusammen mit den Röstkartoffeln servieren.

icon-info--darkgreen Tipp

Die Avocado-Wedges zusammen mit einem veganen Kräuterquark servieren. Dazu eine vegane Quarkalternative mit fein gehackten Kräutern, etwas Knoblauch, Senf und einem Spritzer Worcestershiresauce verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Offizieller Sponsor von VEGANUARY
Offizieller Sponsor von VEGANUARY