Frische Erbsensuppe mit veganem Schinkenwürfel und Croûtons
Vegane Schinkenwürfel

Frische Erbsensuppe mit veganem Schinkenwürfel und Croûtons

4.5/5
(11 Bewertungen)
tag 1 30 MIN
tag 3 LEICHT
tag 2 MITTAGESSEN
Diesen Artikel teilen auf:
Zutaten

Zutaten

4 Portionen
100g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
30g vegane Margarine
400g Erbsen, tiefgekühlt
500ml Gemüsebrühe (alternativ Wasser)
240ml vegane Sahnealternative
200g Baguette
60g Erbsen, aufgetaut
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Pfefferminze zum garnieren
Zubereitung

Zubereitung

1

Für die frische Erbsensuppe die Zwiebeln würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. Alles zusammen in der veganen Margarine andünsten, die Erbsen zugeben und kurz mit rösten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und zugedeckt für etwa 15 Min. köcheln lassen. Anschließend die vegane Sahnealternative zugeben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Für die Croûtons das Baguette in kleine Würfel schneiden und in reichlich Olivenöl knusprig braten. Anschließend in der Pfanne die Billie Green Veganen Schinkenwürfel in etwas Olivenöl kurz braten.

3

Zum Servieren die Erbsensuppe auf tiefe Teller verteilen, mit etwas veganer Sahnealternative verzieren und mit Croûtons, Billie Green Veganen Schinkenwürfeln sowie den aufgetauten Erbsen bestreuen. Nach Belieben mit etwas Pfefferminze garnieren.

icon-info--darkgreen Unser Tipp

Die Erbsensuppe zusätzlich mit etwas Zitronenabrieb, Zitronensaft und etwas Pfefferminze verfeinern.

Jetzt bewerten:
Vielen Dank für Deine Bewertung!