Nudelsalat mit veganer Käsesoße
Billie Green Vegane Mortadella Gartenkräuter

Nudelsalat mit veganer Käsesoße

Sei der Erste, der bewertet
tag 2 MITTAGESSEN
tag 2 GUT VORZUBEREITEN
Zutaten

Zutaten

4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100g Kartoffeln
2EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
50g Cashewkerne
1TL Senf
2EL Hefeflocken
1/2 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
300g kurze Nudeln (z.B. Farfalle)
250g bunte Kirschtomaten (z. B. gelb und rot)
100g Rucola
50g Pinienkerne
2EL Zitronensaft
Zubereitung

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. hacken. Kartoffeln und Karotten schälen, würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse zugeben und ca. 4 Minuten andünsten. Cashewkerne zugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 400 ml Wasser zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Senf, Hefeflocken und Hälfte Zitronenschale zugeben. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Vegane Käsesoße auskühlen lassen.

2

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen, Nudelwasser dabei auffangen und 200 ml abmessen. Nudelwasser und Nudeln auskühlen lassen. Inzwischen bunte Kirschtomaten waschen und halbieren. Rucola waschen und abtropfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten anrösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Billie Green Vegane Mortadella Gartenkräuter dritteln.

3

Vegane Käsesoße mit Nudelwasser verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln, Käsesoße, Kirschtomaten und Billie Green Vegane Mortadella Gartenkräuter in einer großen Schüssel mischen. Rucola und Pinienkerne untermischen und mit Pfeffer und restlicher Zitronenschale garniert servieren.

Offizieller Sponsor von VEGANUARY
Offizieller Sponsor von VEGANUARY