Vegane Spargel-Tarte mit Schinkenwürfeln und Kirschtomaten
Billie Green Vegane Schinkenwürfel

Vegane Spargel-Tarte mit Schinkenwürfeln und Kirschtomaten

Verwöhne Dich mit einer köstlichen veganen Spargel-Tarte, perfekt kombiniert mit würzigen Schinkenwürfeln und süßen Kirschtomaten! In diesem einfachen Rezept findest Du die Zubereitung einer leckeren Creme auf knusprigem Blätterteig mit Spargel und saftigen Tomaten. Mit einem Hauch Zitrone und einem Schuss Ahornsirup verfeinert, ist diese Tarte eine wahre Gaumenfreude. Schnell zubereitet und ideal für ein leichtes Mittagessen oder als beeindruckende Vorspeise für Gäste!

5/5
(8 Bewertungen)
tag 2 MITTAGESSEN
tag 2 HERZHAFT
tag 2 EINFACH
Zutaten

Zutaten

4 Portionen
200g vegane Frischkäsealternative
150g vegane Crème Fraîche
1 Bio-Zitrone
500g (bunter) Spargel
120g Kirschtomaten
1Pck. veganer Blätterteig (ca. 275 g)
Ahornsirup
Kresse oder Schnittlauch zum Garnieren
Salz, Pfeffer
Zubereitung

Zubereitung

1

Für die Spargel-Tarte die vegane Frischkäsealternative mit der veganen Crème Fraîche verrühren. Mit etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft verfeinern und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Ahornsirup kräftig abschmecken.

2

Den Backofen auf 200°C Ober-, Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen. Den Spargel schälen und die trockenen Enden abschneiden, die Kirschtomaten halbieren. Den veganen Blätterteig ausrollen und in eine gefettete Form geben.

3

Den Blätterteig mit der veganen Creme bestreichen und mit den Billie Green Vegane Schinkenwürfel, dem Spargel sowie den Kirschtomaten belegen. Für etwa 30 Minuten knusprig backen und anschließend etwas abkühlen lassen.

4

Zum Servieren in große Stücke schneiden und pur oder mit einem frischen Salat genießen.

icon-info--darkgreen Unser Tipp

Die vegane Frischkäsecreme zusätzlich mit fein gehacktem Basilikum verfeinern und vor dem Servieren mit mariniertem Rucola belegen.

Offizieller Sponsor von VEGANUARY
Offizieller Sponsor von VEGANUARY